powered by  LZ.de - Lippische Landes-Zeitung

Unternehmen in Lippe

Lokalnachrichten

Kreis Lippe: Gesundheit im Dialog: Infoabend zum Thema Demenz

Der Abend zum Thema Demenz stößt auf großes Interesse. Wichtig ist die sorgfältige Diagnose. Es braucht Geduld und Liebe im Umgang mit Angehörigen. » weiterlesen

Kreis Lippe: Pastor von „Hütte Davids“ rudert bei Züchtigung von Kindern zurück

Greg Violi spricht sich jetzt gegen körperliche Gewalt aus. Mitglieder suchen Rat beim Sektenbeauftragten der Landeskirche. » weiterlesen

Wirtschaftsnews

Börse in Frankfurt: Verluste im Dax nach Achterbahnfahrt

Frankfurt/Main - Am Ende einer wahren Achterbahnfahrt ist der Dax am Mittwoch mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Nach herben Einbußen in der ersten Börsenstunde waren die Kurse zunächst immer weiter geklettert. Am frühen Nachmittag lag der Leitindex schließlich mit fast einem Prozent im Plus. Doch mit nachgebenden Kursen an der Wall Street ging es dann auch mit dem Dax im späten Geschäft wieder abwärts. Er schloss 0,52 Prozent niedriger bei 11.412,53 Punkten... » weiterlesen

Faule Schiffskredite: Kreise: Helaba erwägt Rückzug aus NordLB-Bieterverfahren

Hannover - Im Bieterverfahren um eine Beteiligung an der Norddeutschen Landesbank (NordLB) zeichnet sich eine Richtungsentscheidung ab. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur erwägt die Helaba aus Frankfurt einen Rückzug. Die Strukturen beider Geldhäuser seien nicht kompatibel genug, hieß es am Mittwoch aus Kreisen. Offiziell wollte sich keine der betroffenen Parteien dazu äußern. Zur Zeit läuft ein Bieterverfahren für den Einstieg bei der Bank... » weiterlesen

Finanztipps

Bücherbörse in der Sparkasse Blomberg

Eine neue Idee der Sparkasse: Im Bereich der Wartezone in der Hauptstelle der Sparkasse Blomberg haben Kunden jetzt die Möglichkeit, Bücher zu tauschen. Ein gewisser Fundus an Büchern ist bereits vorhanden. Bringt der Kunde ein Buch mit, darf er sich ein anderes kostenlos mitnehmen. » weiterlesen

 

Lesefutter

Altersvorsorge – ein besonders wichtiges Thema. Dies ist fast allen bewusst. So glauben nur noch 4 % der Bundesbürger, dass die staatliche Rente ausreichen wird. Dennoch investieren viel zu wenige in Ihre Zukunft. Warum? Ein Großteil glaubt, sich eine Vorsorge gar nicht leisten zu können. Andere fühlen sich schlecht informiert. Grund genug, das Thema Altersvorsorge intensiv zu spielen und es in den Köpfen der Kunden zu verankern. Die Sparkasse Detmold setzt ... » weiterlesen