powered by  LZ.de - Lippische Landes-Zeitung

Unternehmen in Lippe

Lokalnachrichten

Kreis Lippe: Wanderer können Schäden künftig per App melden

Kreis Lippe. Mehr als 3000 Kilometer Wanderwege in Lippe müssen regelmäßig gepflegt und unterhalten werden. Dabei erhalten Wandervereine und -verbände nun Unterstützung im Geoportal des Kreises. Die Anwendung „MeldeMax" bietet digitale Hilfe, heißt es in einer Mitteilung des Kreises. Jeder Wanderer könne Mängel an Wanderwegen melden, die zeitnah behoben würden. „Der ,MeldeMax‘ ist ein weiteres Digitalisierungsprojekt in Lippe, das auf den Geoinformationen aufsetzt"... » weiterlesen

Kreis Lippe: Bürgerbegehren will "Drei Kennzeichen für Lippe"

Ein parteiübergreifendes Bündnis samt Unterstützern aus der Wirtschaft startet einmaliges Bürgerbegehren. Die Initiatoren wollen neben LIP auch LE und DT wieder an den Autos und auf den Straßen sehen. » weiterlesen

Wirtschaftsnews

Studie: Deutsche bekommen deutlich mehr Pakete als andere Nationen

Der Boom des Online-Handels beschert Paketdiensten goldene Zeiten. Vor allem in Deutschland: Hier werden weit mehr Pakete verschickt als anderswo. » weiterlesen

«Industriestrategie 2030»: «Wirtschaftsweiser» kritisiert Industriestrategie Altmaiers

Im Februar hat Wirtschaftsminister Altmaier seine Industriestrategie vorgelegt, seitdem reißt die Kritik nicht ab. Nun legt der Vorsitzende der «Wirtschaftsweisen» nach - und lässt kein gutes Haar an dem Papier. » weiterlesen

Finanztipps

Bücherbörse in der Sparkasse Blomberg

Eine neue Idee der Sparkasse: Im Bereich der Wartezone in der Hauptstelle der Sparkasse Blomberg haben Kunden jetzt die Möglichkeit, Bücher zu tauschen. Ein gewisser Fundus an Büchern ist bereits vorhanden. Bringt der Kunde ein Buch mit, darf er sich ein anderes kostenlos mitnehmen. » weiterlesen

 

Lesefutter

Altersvorsorge – ein besonders wichtiges Thema. Dies ist fast allen bewusst. So glauben nur noch 4 % der Bundesbürger, dass die staatliche Rente ausreichen wird. Dennoch investieren viel zu wenige in Ihre Zukunft. Warum? Ein Großteil glaubt, sich eine Vorsorge gar nicht leisten zu können. Andere fühlen sich schlecht informiert. Grund genug, das Thema Altersvorsorge intensiv zu spielen und es in den Köpfen der Kunden zu verankern. Die Sparkasse Detmold setzt ... » weiterlesen